Impressum

STIMMPROBEN

BIOGRAFIE

Elisabeth Trissenaar wurde in Wien geboren. Nach der Matura begann sie ihr Schauspielstudium am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Zu ihren Studienkollegen zählten unter anderen Martin Sperr und Franz Xaver Kroetz, Monica Bleibtreu und Libgart Schwarz, Ulrich Wildgruber und Hans Neuenfels. Bereits während des dritten Semesters ihres Studiums wurde der Direktor des Stadttheaters Bern auf sie aufmerksam und engagierte sie. Nach nur vier Semestern Studienzeit und erfolgreicher Abschlussprüfung trat sie ihr erstes Engagement in der Schweiz an.

Mehr ...

KONTAKT

Impressum:

Für den Inhalt verantwortlich: Elisabeth Trissenaar, c/o Agentur Lux, Bamberger Straße 33, 10779 Berlin
info@elisabeth-trissenaar.com


Die Erlkoenigin Elfriede Jelinek.mp3 Gletscher (Hoerspiel 2010).mp3 Ueber Chris Marker WDR.mp3

DIE ERLKÖNIGIN ELFRIEDE JELINEK

GLETSCHER (HÖRSPIEL 2010)

ÜBER CHRIS MARKER WDR.

Bildnachweis:

Bayr. Staatssschauspiel, Burgtheater, Freie Volksbühne,Schauspiel Köln, Komische Oper Berlin, Roberto Ferrantini, Mara Eggert, Stefan Rabold, Gerhard Kassner, Foto Baus, Nik Konietzny


Agentur LUX

Brigitta Watzka
Bamberger Str. 33
10779 Berlin
Tel.: +49 (0)30 218 688 60
Fax: +49 (0)30 218 688 62

Web: http://www.agenturlux.de
E-Mail: lux@agenturlux.de

Elisabeth  Trissenaar

CATERINA VON
SIENA


MARINA LEWYCKA


HEILIGE WEGE


LOLA MONTEZ


HÖRSPIELE u.a.








FRANZISKA


DAS GOLDENE VLIES


CLEOPATRA


Mehr ...

THEATER

Die Zauberflöte

GALERIE THEATER

MEDEA





BLAUBART


FILM

BOLWIESER


Filmografie ...

REINHEIT DES
HERZENS

 

EHE DER MARIA
BRAUN


FILMAUSSCHNITTE

GALERIE FILM

Die Tote vom Deich